Aktuelles

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

„Wenn man die Natur wahrhaft liebt, so findet man es überall schön“ Vincent van Gogh

Ungewöhnliche Zeiten liegen hinter uns! Eine Zeit mit vielen Einschnitten und Beschränkungen, aber auch die Gelegenheit sich neu zu erfinden. Für uns im Harzklub war und ist es natürlich eine schwierige Zeit, ist doch ein Großteil unserer Aktivitäten durch geselliges Beisammensein geprägt. Viele geplante Veranstaltungen sind in diesem Jahr leider nicht möglich oder bereits abgesagt worden. Aber um sich mal eines abgedroschenen Spruches zu bedienen....In jedem Ende liegt bekanntlich ein neuer Anfang.

Wir haben die zurückliegende Zeit nicht ungenutzt gelassen und waren fleißig. Natürlich unter strengster Einhaltung aller Regeln und Auflagen, versteht sich. Einiges wollen wir euch vorstellen undvielleicht hat ja der ein oder andere Lust, sich im Harzklub neu zu entdecken.Im Frühjahr haben wir uns aktiv um den Amphibienschutz gekümmert. Dazu wurde ein Amphibienschutzzaun errichtet und regelmäßig den „Tieren über die Straße geholfen“. Ebenso habenwir an der Lessinghöhle einen Totholzhaufen erschaffen. Damit bieten wir zahlreichen Tieren eine Unterschlupfmöglichkeit. Apropos Lessinghöhle: Auch hier hat sich einiges getan. Die zwei Türen wurden neu gestrichen und der Außenbereich von überflüssigem Laub und von Erde befreit. Damit wurde der Felsen bis zum Boden freigelegt und alles ist jetzt ebenerdig.

Das Naturschutzgebiet Münchenberg soll nicht unerwähnt bleiben, schließlich fanden auch dort einige Arbeiten statt. So konnten mehrere Schilderbäume repariert werden. Auch einige dort befindliche Bänke haben neue Farbe erhalten, andere sind wiederrum noch in Arbeit. Und auch am Bückeberg wurden Bänke repariert und neu gestrichen.Am Herzen liegt uns auch die Ganzjahresfütterung unserer heimischen Vögel im Naturschutzgebiet Münchenberg. Durch das Insektensterben und die anhaltende Trockenheit der letzten Jahre finden die Vögel auch im Sommer nicht mehr genügend Futter. Wir wollen helfen und stellen Futtermittel zur Verfügung. Das Futtermittel ist für uns leider nicht kostenlos zu haben. Deshalb freuen wir uns über jeden Naturliebhaber der mit einer kleinen Spende die Ganzjahresfütterung ermöglicht.

Hier für alle „Suchfaulen“ unsere Kontodaten für eine kleine Spende:
Harzklub Zweigverein Bad Suderode
IBAN: DE038105200003999743626
Betreff: Ganzjahresfütterung

Vielen Dank im Voraus!
Es gab und gibt immer noch viel zu tun.
Vielen Dank an alle fleißigen Hände und alle Vereinsmitglieder, die uns trotz fehlender Wanderungen die Treue halten.

Na, interessiert am Harzklub? Dann meldet euch bei uns.

Euer Harzklub Zweigverein Bad Suderode
... mehr...weniger...

4 Wochen vergangen

Harzklub-Zweigverein Bad Suderode e.V.

... mehr...weniger...

Wanderungen und Fahrradtouren bis 31.08.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der Corona Pandemie haben wir entschieden, alle Wanderungen und Fahrradtouren bis 31.08.2020 abzusagen.

Unsere Wander- und Fahrradpläne werden demnächst entsprechend angepasst.

Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung.

Bleiben Sie gesund!
... mehr...weniger...

1 Monat vergangen

Ute Müller

Bänke streichen an der Lessinghöhle ... mehr...weniger...

Mehr anzeigen