Aktuelles

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Kirch- und Erntedankfest

Am 3. und 4. Oktober 2020 feierten wir, pünktlich zum 30. Tag der Deutschen Einheit, gemeinsam mit der Kirchgemeinde Bad Suderode und allen interessierten Gästen das Erntedankfest. Am Samstag trafen wir uns in der Neuen Kirche zu Bad Suderode, um in gemütlicher Runde bei der ein oder anderen Tasse Kaffee und Musik des Harzer Duos „Na Sowas“, die Erntekrone zu binden. Ein großes Dankeschön geht an den Landwirtschaftsbetrieb Konietzke aus Westerhausen, der uns auch in diesem Jahr das notwendige Getreide für unsere Erntekrone beisteuerte.
Am Sonntag wurde dann im Gottesdienst Erntedank gefeiert.
Dank geht an alle fleißigen Helfer die vor und hinter den Kulissen ihr Unwesen getrieben haben. Bis zum nächsten Mal.

Euer Harzklub Zweigverein Bad Suderode
... mehr...weniger...

Kirch- und Erntedankfest 

Am 3. und 4. Oktober 2020 feierten wir, pünktlich zum 30. Tag der Deutschen Einheit, gemeinsam mit der Kirchgemeinde Bad Suderode  und allen interessierten Gästen das Erntedankfest. Am Samstag trafen wir uns in der Neuen Kirche zu Bad Suderode,  um in gemütlicher Runde bei der ein oder anderen Tasse Kaffee und Musik des Harzer Duos „Na Sowas“, die Erntekrone zu binden. Ein großes Dankeschön geht an den Landwirtschaftsbetrieb Konietzke aus Westerhausen, der uns auch in diesem Jahr das notwendige Getreide für unsere Erntekrone beisteuerte. 
Am Sonntag wurde dann im Gottesdienst Erntedank gefeiert. 
Dank geht an alle fleißigen Helfer die vor und hinter den Kulissen ihr Unwesen getrieben haben. Bis zum nächsten Mal.

Euer Harzklub Zweigverein Bad SuderodeImage attachmentImage attachment

2 Wochen vergangen

Harzklub-Zweigverein Bad Suderode e.V.

Heute haben wir unsere erste Fahrradwandertour unternommen und diese sollte gleich die Längste in diesem Jahr werden. Entspannt trafen sich die Drahteselfahrer um den R1 von Quedlinburg nach Staßfurt zu radeln.

Bei herrlichem Herbstwetter ging es vorbei an Burgen, Schlösser und Flussauen. Die Selke sollte uns einen Teil begleiten.

Am Concordiasee gab es für uns ein leckeres Kaltgetränk, welches uns frohen Mutes die letzten 20 Kilometer nach Staßfurt bringen sollte, was auch gelang.

Nach 6,5 Stunden und 73 Kilometern hatten wir unser Ziel den Bahnhof von Staßfurt erreicht.

Eine schöne Tour!
... mehr...weniger...

aus Facebook kommentieren

War ne schöne Radtour 👍🏻

3 Wochen vergangen

Harzklub-Zweigverein Bad Suderode e.V.

Am gestrigen Feiertag nahmen 8 Personen des Harzklub Zweigverein Bad Suderode den Aufstieg zum Brocken von Torfhaus in Angriff. Ziel war um 11 Uhr die 30 Jahr Feier zur deutschen Wiedervereinigung vom Harzklub Hauptverein.

Start war für 8:15 Uhr in Torfhaus geplant, wir konnten aber erst mit 30 Minuten Verspätung loslegen. 4 Kinder und 4 Erwachsene waren flott auf dem Goetheweg unterwegs und machten eine erste Rast am Eckersprung. Gekräftigt von der Pause ging es kurze Zeit später steil den Berg hinauf. Bei herrlichem Sonnenschein auf der Brockenkuppe und über den Wolken erreichten wir die höchste Erhebung im Harz gegen Mittag.

Die Feierlichkeiten hatten wir leider verpasst, aber unsere Anstrengungen sollten nicht unbelohnt bleiben. Unser Mitglied Miro Kirsche nahm freudig den Harzklub Wimpel zur deutschen Wiedervereinigung entgegen.

Nach einer weiteren Rast, einem Gruppenbild am Brockenstein und weiteren Auszeichnungen begann der Abstieg.

20 Kilometer sollten es am Ende sein. Respekt an die teilnehmenden Kinder, welche sichtlich erleichtert das Ziel erreichten.
... mehr...weniger...

Mehr anzeigen