Jugendarbeit

Besonders liegt uns die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen am Herzen. Sie werden nach uns den Erhalt unserer Kultur und Bräuche und den Schutz der Natur unserer Heimat gewährleisten.

Im Jahr 2004 konnten wir die Grundschule des Ortes als kooperatives Mitglied gewinnen und so die Jugendarbeit verbessern, leider endete diese Zusammenarbeit mit der Schließung unserer Grundschule. In Zukunft möchten wir mit der  Grundschule Gernrode eine ähnliche Zusammenarbeit aufbauen.

Ausgewählte Schüler der Freien Ganztagsschule Neinstedt, folgten wiederholt Einladungen zu 5- tägigen Kursen um zu erfahren, wie das Leben eines jungen Menschen in unserer Heimat vor 200 Jahren ausgesehen hat. siehe Projektwoche Bergbau

Als Verein mit vielen jungen Eltern, brauchen wir uns momentan um Nachwuchs noch keine Sorgen zu machen. Mittlerweile sind auch die Jüngsten dabei und haben ihren Spaß bei den Festen, aber auch beim Anpacken.